Kreisklassen I-II-III             Mannschaftsmeisterschaft

 

Liebe Schachfreunde!

Für die anstehende Saison 2021/22 wird als Meldeschluss festgelegt auf

                                          Sonntag 24. Oktober 2021.            

Ich bitte euch, ab Freigabe im Ligamanager (spätestens ab Mittwoch, den 06.10.21 bis zum Meldeschluss folgendes im Ligamanager einzutragen: 

  1. die Mannschaftsmeldungen (Stamm- und Ersatzspieler jeweils absteigend nach Melde-DWZ, d.h. Brett 1 und 1. Ersatzspieler haben die
    höchste M-DWZ ihrer Gruppe).

    [Kreisklasse I 6-8 Stammspieler, max. 16 Ersatzspieler,

    In der KI können Mannschaften mit 6,7 oder 8 Stammspielern gemeldet werden. Die gemeldete Mannschaftsstärke gilt für die gesamte Saison.
    Die Anzahl der Bretter beim Mannschaftskampf entspricht der Anzahl der Stammspieler der Mannschaft mit geringster Stammbesetzung.
    Im Rahmen der Mannschaftsmeldung ist die Anzahl der Stammspieler (=Mannschaftsstärke) im Namensfeld für den Seniorenwart bei den
    Vereinsdaten einzutragen.
    Die Mannschaftsstärke wird vom Spielleiter in den Mannschaftsnamen übernommen (z.B.: SG Ellingen/Pleinfeld I [6]) und ist damit in der
    Paarungsliste und der Ergebnistabelle ersichtlich.

    Die Ergebnismeldung erfolgt immer für 8 Bretter. Bei Wettkämpfen mit 6 oder 7 Brettern sind die nicht ausgetragenen Bretter 8 und/oder 7
    mit „kein Spieler“ bei beiden Mannschaften und „0.5 – 0.5“ als Ergebnis einzugeben.

     Kreisklasse II    5    Stammspieler, beliebig viele Ersatzspieler,
     Kreisklasse III   4    Stammspieler, beliebig viele Ersatzspieler.]
  2. zusätzlich die vom Standard (M-DWZ = DWZ) abweichenden Melde-DWZs. Maßgebende DWZ zur Berechnung der maximalen
    Abweichung ist die im Meldezeitraum im Ligamanager eingetragene Leistungszahl
    1. Jahrgänge 2002 und jünger gelten als „Jugendliche“ (Abweichung +/- 200),
    2. Jahrgänge 1961 und älter gelten als Senioren (Abweichung +/- 100).
  3. die aktuellen und vollständigen Daten des Mannschaftsführers (Anschrift, Telefonnummer/n) und des Vereins/der Mannschaft
    (Spiellokal(e), evtl. Telefon, Spielabend).
    Hinweise:
    1. im Ligamanager sind Telefonnummern des Mannschaftsführers Benutzerdaten und nur vom Administrator einzugeben
      (per email dem 2. Spielleiter mitteilen).
      -------------------------------------------------------------------------------------------------
      Beschluss der Kreisversammlung 2018 sollen bisher direkt im Ligamanager geführte personenbezogene Daten (Name,
      Telefonnummern, eMail) von Vereins-/Abteilungsleitern und Mannschaftsführern in externe Speicher ausgelagert werden, um
      Verstöße gegen die DSGVO zu vermeiden. Dies würde bedeuten, dass nur noch registrierten Benutzern diese Daten angezeigt werden.
      Diese Neuerung ist technisch nicht implementiert.
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
    2. Angaben zum Spielabend können bei den Vereinsangaben im Feld „Termine“ eingetragen werden. 

Komplette Mannschaftsaufstellungen (Reihenfolge wird vom Spielleiter überprüft!) können unter Vereinsliste/Verein/Mannschaften oder den
Mannschaftslinks in den Kreisklassentabellen eingesehen werden. Abweichende Melde-DWZs sind direkt in den Mannschaftsaustellungen
ausgewiesen und die Mannschaftsführer können somit eigene und gegnerische Mannschaftsaufstellungen überprüfen.

 

Sobald alle Informationen (Kreisklasseneinteilung, Mannschaften, Termine) komplett vorliegen, wird der Ligamanager auf das Spieljahr 2021/22
umgestellt (Vorjahre sind weiterhin im Archiv verfügbar, allerdings nur für registrierte Benutzer). Dadurch werden die Paarungslisten (Termin,
Gegner, daheim/auswärts) zeitnah bereitgestellt und können bei Bedarf gedruckt werden.


Bei Durchführung der Wettkämpfe sind die Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zu beachten. Der Veranstalter
(=gastgebender Verein) ist für die Einhaltung der Regeln zuständig.
Die jeweils gültigen Regelungen sind auf den Homepages der Landratsämter nachzulesen:

 

Landkreis Roth            : aktuelle Corona-Regelungen
Landkreis WUG-GUN: aktuelle Corona-Regelungen
Landkreis Ansbach      : aktuelle Corona-Regelungen 

Nachmeldungen (Menü „SPIELERNACHMELDUNG“) sind bis 31.12.2021 möglich. 

Mannschaftsergebnisse sind am Spieltag bis 21:00 Uhr in den Ligamanager einzugeben. 

Die von beiden Mannschaftsführern unterschrieben Spielberichtskarten müssen von der Heimmannschaft aufbewahrt werden.
Sie sind der Kreisspielleitung auf Verlangen vorzulegen.

Es gelten die FIDE Regeln.

Der FIDE-Artikel 11.3.2.1 wird insofern abgeschwächt, dass es wie bisher ausreicht, wenn das elektronische
Kommunikationsmittel abgeschaltet ist. 

Es gilt die Richtlinie III.5 der FIDE Regeln für die Endspurtphase. 

Mannschaftsführern wird empfohlen den folgenden Link mit Regelhinweisen zu lesen:
https://www.schachkreis-mittelfranken-mitte.de/ordnungen/mannschaftsfuehrer_kreis_2016.pdf 

Die Spielleitung wünscht allen Schachfreunden eine erfolgreiche und faire Saison.

                        Mit freundlichen Schachgrüßen                                                                                                                         

     Thomas Ruderer                        Wolfgang Heckel

  1. Spielleiter                                2. Spielleiter